Alaaf Again – Die große Karnevalsparty – Wir feiern weiter!

Pünktlich zum Karnevalsbeginn erscheinen mit “Alaaf Again – Die große Karnevalsparty – Wir feiern weiter!” endlich über 40 der besten Partyhits auf einer prallgefüllten Doppel-CD. Von den größten Fetenhits über kultige Schlagerperlen bis hin zu Discoklassikern – hier kommt jeder Jeck garantiert voll auf seine Kosten!

Neben den größten Partyinterpreten wie Mickie Krause (“Halt die Nüsse fest, jetzt wird geblasen”), Olaf Henning (“Alarmstufe Rot”), Peter Wackel feat. Chriss Tuxi (“Manchmal möchte ich schon mit Dir”), Tim Toupet (“Humba Täterä”), Jörg Bausch (“Cowboy und Indianer”) oder Willi Herren (“Michaela”) heizen auch die singende Föhnwelle Dieter Thomas Kuhn & Band (“Marmor, Stein und Eisen bricht”) und die Mallorca Cowboys (“Ra ta ta”) dem Partyvolk ordentlich ein.

Und auch wer Schlagerklassiker sucht, wird auf “Alaaf Again – Die große Karnevalsparty – Wir feiern weiter!” fündig. Mit dabei sind Kulthits wie “Ich glaub es geht schon wieder los” (Roland Kaiser), “The Devil Sent You To Lorado” in einer brandneuen Version (Baccara) oder “Spiel noch einmal dein Lied nur für mich” (Jürgen Drews). “Alaaf Again” liefert darüber hinaus mit dem Titel “Du hast mich” eine echte Rarität von Howard Carpendale – ein Muss für jeden Fan!

Natürlich dürfen bei dieser Megaparty auch die Stimmungskanonen Klaus & Klaus mit ihrem “Supermedley” und Haidie feat. Gottlieb Wendehals mit dem Karnevalsknaller “Polonäse Blankenese” nicht fehlen! Und als Albumhighlight liefert DJ Hitbombe mit “Hitbombe – der deutsche Partymix” die erfolgreichsten deutschsprachigen Partyhits des Jahres im absolut fetentauglichen Mix.

“Alaaf Again – Die große Karnevalsparty – Wir feiern weiter!” liefert mehr als 2 1/2 Stunden Partyspaß und ist ab dem 07.11.2008 überall im Handel erhältlich sowie auf www.amazon.de!

Ansprechpartner:

Herr Oliver Franke
Berlinièros PR
Telefon: +49 (30) 3974-3665
Fax: +49 (30) 3974-5942
Zuständigkeitsbereich: Press-Office earBOOKS
Jetzt eine Nachricht senden

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen