“Alaaf und Helau”: Die Jecken kommen

Über Nacht ab 49 Euro mit dem City Night Line in die Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf

Während der “fünften Jahreszeit” herrscht ausgelassene Stimmung am Rhein. Alle Jecken, die das Spektakel erleben möchten, bringt der City Night Line über Nacht sicher und stressfrei direkt in die Karnevalshochburgen nach Köln und Düsseldorf.

Karnevalsbesucher aus Hamburg und Berlin oder Faschingsfans aus München reisen bereits ab 49 Euro im Liegewagen oder ab 69 Euro im Schlafwagen mit dem City Night Line pro Person und Strecke zum bunten Treiben nach Düsseldorf oder nach Köln.

Ob für einen Tag, ein Wochenende oder einen längeren Aufenthalt, der Nachtreisezug der Deutschen Bahn bietet Karnevalsnarren optimale Anreisemöglichkeiten. Einfach abends abreisen, komfortabel schlafen und morgens ausgeruht am Reiseziel ankommen. Durch die An- und Abreise über Nacht bleibt vor Ort viel Zeit, teure Hotelkosten für eine Übernachtung können eingespart werden.

Mit dem internationalen Streckennetz des City Night Line erfüllen sich auch europaweite Reiseträume über Nacht. Schnell und unkompliziert geht es auf insgesamt 15 Verbindungen in acht europäische Länder. Abends in den City Night Line einsteigen und morgens ausgeschlafen zum Beispiel im Zentrum von Amsterdam, Kopenhagen, Paris, Prag, Rom, Venedig oder Zürich ankommen.

Informationen und Buchung über die Service-Nummer der Bahn unter 0180 5 99 66 33*, überall, wo es Fahrkarten gibt und unter www.bahn.de/citynightline.

Quelle lifePR

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen