Faschingskostüme 2010 – die Trends im Überblick

Bald ist es wieder soweit: Am 11. Februar ist Weiberfastnacht. Dann sind die Narren los und das bunte Faschingstreiben erreicht seinen Höhepunkt. Auch im Karneval 2010 sind Faschingskostüme ein Muss auf jeder närrischen Party. Egal ob man es schrill und ausgefallen wie Lady Gaga liebt oder doch lieber die Klassiker Hexe, Cowboy und Indianer bevorzugt – der Fantasie sind bei der Wahl des Faschingskostüms nahezu keine Grenzen gesetzt. Besonders im Trend liegen 2010 Wikinger-Outfits sowie Vampir-Verkleidungen.

Wer noch auf der Suche nach der perfekten Verkleidung ist, kann sich auf www.weltbild.de/faschingskostueme die neuesten Tipps und Trends in Sachen Fasching anschauen. Neben Faschingskostümen für Frauen, Männer und Kinder gibt es bei Weltbild Perücken und Party-CDs, um sich auf die närrische Zeit einzustimmen.

Von bösen Geistern und edlen Damen – Faschingskostüme im Wandel der Zeit

Früher setzten sich Menschen furchterregende Masken auf, um die bösen Geister des Winters zu vertreiben. In der wohlhabenden Handelsstadt Venedig trugen edle Damen und Herren auf prunkvollen Bällen kostbar verzierte Masken.

So unterschiedlich die Art zu feiern, so unterschiedlich die Bezeichnung für das Fest, das traditionell vor Beginn der Fastenzeit gefeiert wird. Das Wort “Fasching”, besonders im süddeutschen Raum weit verbreitet, stammt aus dem 13. Jahrhundert und bezieht sich auf den letzten Ausschank alkoholischer Getränke vor Beginn der Fastenzeit.

Die Bezeichnung “Karneval” wiederum, die man in den Hochburgen des närrischen Treibens wie Köln oder Düsseldorf findet, hängt ebenfalls mit der Fastenzeit zusammen: Man vermutet, dass der lateinische Ausruf “carne vale!” (“Fleisch, lebe wohl!”) als Namenspate diente.

Viele bunte Spielideen von Weltbild erfreuen das närrische Herz

Vor allem für Kinder ist die Faschingszeit aufregend. Mädchen lassen sich schminken, um sich wie eine echte Prinzessin zu fühlen und Jungen können als Cowboy zum starken Mann werden. Unter www.weltbild.de/spielwaren sind die Narren los – mit vielen bunten Spielideen zur fünften Jahreszeit.

Weltbild.de vertreibt mehr als drei Millionen Produkte: Bücher, DVDs, CDs, Software und Games, E-books, Downloads, Spielwaren und Geschenkartikel. Der Internetmedienhändler ist die Nummer zwei im Onlinebuchhandel und gehört zu den fünf größten Online-Shops in Deutschland. Alle Bestellungen, die mindestens ein Buch, ein Hörbuch oder einen Kalender enthalten, werden versandkostenfrei geliefert.
Weltbild.de
Florian Übleis
Steinerne Furt 67
86167 Augsburg
0821 / 7004 – 2387

http://www.weltbild.de

Pressekontakt:
Verlagsgruppe Weltbild GmbH
Florian Übleis
Steinerne Furt 67
86167
Augsburg
florian.uebleis@weltbild.com
0821 / 7004 – 2387
http://www.weltbild.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen