Kölle Alaaf! Kölner KARNEVALsguide erschienen

Rechtzeitig vor dem Startschuss der jecken Session 2011/2012 ist der Kölner “KARNEVALsguide 2012″ erschienen. Er informiert auf fast 111 Seiten über Sitzungen, Bälle, Umzüge, den StraßenKARNEVAL und die Geschichte des Kölner KARNEVALs. Das vom Festkomitee Kölner KARNEVAL, KölnTourismus und BKB Verlag erstellte Büchlein ist zum Preis von 3,95 Euro im Buchhandel sowie online bei KölnTourismus erhältlich. Dort gibt’s auch eine närrische Grundausstattung wie Kamelle-Fang-Schirm oder die Köln-Krawatte mit vorgezeichneter Schnittlinie. Sessions-Specials wie Mottoschal, T-Shirts und Leuchtstäbe können ab dem 11. November 2011 außerdem auch im neuen Online-Shop des Festkomitees bestellt werden unter www.festkomitee-shop.de.

Wer sich mit Freunden ins Getümmel stürzen möchte, kann eine Gruppenpauschale von KölnTourismus nutzen: Eine Übernachtung im Drei-Sterne-Hotel mit Frühstück, der Besuch des Kölschfest-Zeltes mit Liveprogramm und Verzehrgutschein in Höhe von 20 Euro pro Person sowie eine 24 Stunden geltende Köln WelcomeCard kosten ab 89 Euro pro Person im Doppelzimmer. Eine Verlängerungsnacht kostet ab 59 Euro pro Person.

Buchbar ist das Arrangement für Gruppen ab zehn Personen an sieben Terminen im Februar 2012. Infos gibt”s telefonisch unter 0221/221-30400 sowie im Netz.

Internet: www.der-koelnshop.de | www.koelntourismus.de

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen